CO2 QAS Software


V&F Supervise

1

V&F Supervise wird auf dem Steuerrechner im Analysenschrank installiert und steuert alle Komponenten (Messgeräte, Messgasumschaltungen, etc.) des CO2 QAS. Die folgenden Funktionen werden vom V&F Supervise unterstützt:

  • Konfiguration und Parametrierung aller Komponenten des CO2 QAS
  • Starten des Schedulers (Analysen, Kalibrierungen)
  • Speichern der Messwerte in der Datenbank (MS-SQL Server) für Auswertungen zur Qualitätssicherung
  • Kommunikation mit einem externen SPS System
  • Kommunikation des Status (running, failures, alarms, etc.) des Analysensystems 
  • Auslösen von Messanforderungen

V&F Operator

1

Die V&F Operator software wurde entwickelt um dem CO2 Operator in seiner Arbeit zu unterstützen. Die Software kann sowohl im Analysencontainer im CO2 Werk betrieben werden, als auch auf einem lokalen PC mit Fernzugriff auf das CO2 QAS und bietet die folgende Funktionalität:

  • Auslösen von manuellen Messungen oder Kalibrierungen
  • Konfiguration und Parametrierung der Einstellungen der Truck Driver Console (TDC) 
  • Filtern von gespeicherten Ergebnissen aus der SQL Datenbank, um Analysen und Kalibrierungen überprüfen zu können

V&F Truck Driver

1

Die V&F Truck Driver Software wird auf der sogenannten Truck Driver Console (TDC) installiert und wird vom COFahrer für folgende Aufgaben benützt:

  • Identifikation und Authorisierung des Fahrers (bspw.: via RF-ID, Smartcard oder Pincode) und des LKW
  • Anzeige der Status Information der Messgeräte (z.B.: ready, running, out of service, alarm, analysis ok/not ok)
  • Start einer Analyse bzw. Messung
  • Eingabe von zusätzlichen Ergebnissen von organoleptischen Tests (Geschmack, Aussehen, Geruch, Farbe des CO2
  • Ausdruck von Analysenzertifikaten (CoA / CoC) basierend auf Vorlagen