Schnittstellen Software


Die V&F Messgeräte können mit unterschiedlichen Schnittstellen ausgestattet werden. Jede dieser Schnittstellenoptionen muss lizensiert werden:

V&F AK-Interface

1

V&F Messgeräte können in einer AK Umgebung als Multiplexers arbeiten. Dadurch kann ein Steuerrechner über eine Leitung weiter Einheiten - wie beispielsweise umschaltbare Messgaseinlässe - steuern.

V&F Connect

1

Das V&F Connect Programm wird auf einem externen PC installiert und beinhaltet einige DLL Dateien welche die gesamte Kommunikation mit dem V&F Messgerät im Hintergund durchführen. 

Ihr Programm interagiert mit dem V&F Messgerät indem es Funktionen aufruft oder Eigenschaften abfrägt , welche von V&F Connect zur Verfügung gestellt werden.

V&F Sensor Interface

1

Das V&F Sensor Interface wurde entwickelt um die V&F Messgeräte in sehr schnelle Automatisierungsprozesse zu integrieren. V&F Sensor Interface beinhaltet eine serielle Schnittstelle und einen digitalen Ausgang.
Um eine Messung zu starten wird der ein digitaler Eingnag benützt. Dies ermöglicht eine exakte Synchronisation eines Messzyklus des V&F Messgerätes mit dem umgebenden Prozess.

V&F DDE Server

1

V&F DDE Server ist ein Programm das auf einem externen PC installiert wird. Der V&F DDE Server besteht aus einigen DLL Dateien welche die DDE Kommandos in Net Kommandos umwandelt und umgekehrt.

Die Kommunikation zwischen dem DDE Client und dem DDE Server basiert auf dem Microsoft DDE Standard, die Kommunikation zwischen dem DDE Server und dem V&F Server erfolgt über .net Standards.