AK via RS 232


Das AK Protokoll ist ein Protokoll für einen Master-Slave-Betrieb. Das V&F Messgerät ist der Slave und das bedeutet, dass das Messgerät nur auf Anfragen vom Master reagiert. Die Steuerung des V&F Messgerätes erfolgt ausschließlich über den Master. Dabei handelt es sich in der Regel um eine speicherprogrammierbare Steuerung (SPS).

Das AK Protokoll kann entweder über eine serielle RS 232 Schnittstelle oder über  Ethernet verwendet werden. Die folgende Abbildung zeigt die Verbindungen bei Verwendung einer AK via RS 232 Schnittstelle.

1